wacklig

joa so kann man den tag beschreiben!

s kam heute vorbei um steffi geburtsgskekse vorbeizubringen und naja begeistert war ich davon nicht, aber ich hab mich dezent zurückgehalten!

hab dann gehört, was der grund für s verhalten wäre... aber naja , nachdem ich nun auch etwas darüber nachgedacht habe , bin ich zu dem schluss gekommen, dass es trotzdem keinen unterschied macht, nur die verpackung ändert sich bischen und wenn ich den zeitraum bedenke , ist es auch nicht besser!

naja war dann froh dass chris von der arbeit kam und den hab ich mir gleich geschnappt und wir sind meine neue slackline ausprobieren gegangen und haben unser " können" doch etwas überschätzt, denn logischerweise wird die line immer instabiler , je weiter sie gespannt ist und joa wir habens schon etwas übertrieben ^^  war schon gut wacklig , aber hat fun gemacht! hoffe das wetter spielt mit und wir können morgen wieder gehen! ich finds echt interessant wie sehr mich das slacken flasht und vorallem vergess ich dabei alles andere!

aber ich wette dass ich morgen muskelkater haben werde! war aber lustig! dann abends hat steffi mir dann das oben erwähnte erzählt und ich hab dann einige zeit darüber gegrübelt! 

und meine fähigkeiten als kammerjäger durfte ich dann auch noch unter beweis stellen^^

hab noch 2 neue sachen geschrieben und überlege ob ich nicht beides verbinde und/oder mal nen richtig langen akkustik song mache oder sowas! 

hmm, morgen ist brunnenfest und naja freude fühl ich nicht wirklich wenn ich daran denke! ist traurig, da einige gesichter auftauchen werden, die ich lange nicht gesehen habe, aber halt auch einige die ich am liebsten lange nicht sehen würde! aber egal, einfach auf mich zukommen lassen und versuchen nen schönen abend zu haben!!!!

ich hör mir nu noch nen moment ein bischen chillige sachen aus den 70ern an und dann werd ich mal versuchen zu schlafen!

dazu jetzt was rauchen ^^

http://www.youtube.com/watch?v=mFuxq_J1VuA&feature=related

des wärs, entweder wär ich voll gechillt oder würd ne psychose bekommen ^^

gute nacht und einen schönen tag!

„Da Disharmonie jeden Ort dieser Erde erreicht, sollte man seinen eigenen Schutzraum mit harmonischen Gedanken und Gefühlen bewahren.”

 

28.5.10 04:43

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen